Last 30 days 21182 Articles | Last 24 hours 0 Articles

Categorie | Deutsch

Probebohrung: Riesiges Ölfeld südlich von London

Eine Investmentfirma hat nach eigenen Angaben ein gigantisches Ölfeld im Süden von London entdeckt. Rund um den Flughafen Gatwick könnten sich bis zu 100 Milliarden Barrel Öl befinden, teilte die UK Oil Gas Investments (UKOG) am Donnerstag mit. Zum Vergleich: In Kuwait belaufen sich die bestätigten Ölreserven auf etwa dieselbe Menge. Ein Barrel entspricht 159 Litern.

“Wir haben hier eine relevante Entdeckung gemacht”, sagte UKOG-Chef Stephen Sanderson. Das Ölfeld sei wahrscheinlich das größte, das im Vereinigten Königreich in den vergangenen 30 Jahren an Land gefunden worden sei. “Wir denken, dass dies nationale Bedeutung hat”, ergänzte Sanderson.

Die UKOG-Aktie stieg nach Bekanntgabe der neuen Vorkommen zeitweise um 300 Prozent. Am Nachmittag belief sich das Plus noch immer auf 160 Prozent.

Dass es in Südengland Rohstoffvorkommen gibt, war bereits zuvor bekannt. Die neuen Probebohrungen haben allerdings ergeben, dass diese um ein Vielfaches größer sind als bisher angenommen. 2014 waren Experten von einem Ölvorkommen von rund 4,4 Milliarden Barrel in der Gegend ausgegangen.

Angst vor Fracking

Rund um die Bohrlöcher in Südengland sind die Anwohner nun besorgt. Sie fürchten vor allem, dass Ölfirmen den Rohstoff mit der umstrittenen Fracking-Methode an die Oberfläche holen könnten. UKOG hat nach eigenen

Read more

found for you by the BridgeWard News Desk at
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/erdoel-riesiges-vorkommen-suedlich-von-london-a-1027797.html#ref=rss


Visit BridgeWard AG







Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Réagir

Connexion ou Inscrivez-vous gratuitement pour publier vos réactions

Email
Print